Michelle Seipp - mobile Visagistin
Damit es für Dich entspannter ist, arbeite ich dort wo Du mich brauchst

Impressum und Datenschutzerklärung

 

Michelle Seipp

Königsberger Str.41

69412 Eberbach

Telefon: 015150534976

E-Mail-Adresse: ms0708@web.de

Haftung für Inhalte

Als Diensteanbieter bin ich gemäß § 7 Abs.1 TMG für eigene Inhalte auf diesen Seiten nach den allgemeinen Gesetzen verantwortlich. Nach §§ 8 bis 10 TMG bin ich als Diensteanbieter jedoch nicht verpflichtet, übermittelte oder gespeicherte fremde Informationen zu überwachen oder nach Umständen zu forschen, die auf eine rechtswidrige Tätigkeit hinweisen. Verpflichtungen zur Entfernung oder Sperrung der Nutzung von Informationen nach den allgemeinen Gesetzen bleiben hiervon unberührt. Eine diesbezügliche Haftung ist jedoch erst ab dem Zeitpunkt der Kenntnis einer konkreten Rechtsverletzung möglich. Bei Bekanntwerden von entsprechenden Rechtsverletzungen werde ich diese Inhalte umgehend entfernen.

Urheberrecht

Die durch die Seitenbetreiber erstellten Inhalte und Werke auf diesen Seiten unterliegen dem deutschen Urheberrecht. Die Vervielfältigung, Bearbeitung, Verbreitung und jede Art der Verwertung außerhalb der Grenzen des Urheberrechtes bedürfen der schriftlichen Zustimmung des jeweiligen Autors bzw. Erstellers. Downloads und Kopien dieser Seite sind nur für den privaten, nicht kommerziellen Gebrauch gestattet. Soweit die Inhalte auf dieser Seite nicht vom Betreiber erstellt wurden, werden die Urheberrechte Dritter beachtet. Insbesondere werden Inhalte Dritter als solche gekennzeichnet. Sollten Sie trotzdem auf eine Urheberrechtsverletzung aufmerksam werden, bitte ich um einen entsprechenden Hinweis. Bei Bekanntwerden von Rechtsverletzungen werde ich derartige Inhalte umgehend entfernen.

 

Datenschutzerklärung

 

Anbieter und verantwortliche Stelle im Sinne des Datenschutzgesetzes

Michelle Seipp - mobile Visagistin
Michelle Seipp
Könisgberger Str. 41

69412 Eberbach

Geltungsbereich

Nutzer erhalten mit dieser Datenschutzerklärung Information über die Art, den Umfang und Zweck der Erhebung und Verwendung ihrer Daten durch den verantwortlichen Anbieter erhoben und verwendet werden.

Den rechtlichen Rahmen für den Datenschutz bilden die Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) in Form des neuen Bundesdatenschutzgesetzes (BDSG-neu) und das Telemediengesetz (TMG).

Erfassung allgemeiner Informationen auf der Webseite

Mit jedem Zugriff auf dieses Angebot (www.michelle-seipp-mobile-visagistin.de) werden durch mich bzw. den Webspace-Provider, als Auftragsverarbeiter (Strato), automatisch Informationen erfasst. Diese Informationen, auch als Server-Logfiles werden aus technischen Gründen erhoben.

Erfasst werden unter anderem: Name der Webseite, Datei, Datum, Datenmenge, Webbrowser und Webbrowser-Version, Betriebssystem, der Domainname Ihres Internet-Providers, die sogenannte Referrer-URL (jene Seite, von der aus Sie auf mein Angebot zugegriffen haben) und die IP-Adresse.

Ohne diese Daten wäre es technisch teils nicht möglich, die Inhalte der Webseite auszuliefern und darzustellen. Insofern ist die Erfassung der Daten zwingend notwendig.

Kontaktformular und E-Mail-Kommunikation

Wenn Sie mich über das Onlineformular oder per E-Mail kontaktieren, speichere ich die von Ihnen gemachten Angaben, um Ihre Anfrage beantworten und mögliche Anschlussfragen stellen zu können. Erfasst werden unter anderem: Vor- und Nachname, Kontaktmöglichkeiten (Telefonnummer, E-Mail-Adresse).

 Verarbeitung der übermittelten personenbezogenen Daten bei Vertragsanbahnung oder im Vertragsverhältnis

Sollte aus der Kontaktierung ein Vertragsverhältnis entstehen, so werden die erhobenen personenbezogenen Daten im Rahmen des Vertragsverhältnisses oder Vertragsanbahnung schriftlich und elektronisch, sprich auf internen Speichermedien und meinem Smartphone gespeichert.

Brautstylings

Sollten Sie meine Dienstleistungen im Bereich des Brautstylings in Anspruch nehmen, so werden nach dem Probetermin Bilder der Frisur und des Makeups aufgenommen, sodass eine garantierte Nachbildung am Hochzeitstag gewährt ist. Diese Bilder werden auf internen Speichermedien sowie auf meinem Smartphone gespeichert. Nach dem Hochzeitstag und der erfolgreich durchgeführten Dienstleistung werden die verarbeiteten Bilder gelöscht.

Auf die oben genannte Verarbeitung werden Sie nochmals separat am Probetermin hingewiesen, sodass Sie dies, wenn Sie möchten, ablehnen können und keine Bilder erstellt werden.

Cookies

Unsere Website verwendet Cookies. Das sind kleine Textdateien, die es möglich machen, auf dem Endgerät des Nutzers spezifische, auf den Nutzer bezogene Informationen zu speichern, während er die Website nutzt. Cookies ermöglichen es, insbesondere Nutzungshäufigkeit und Nutzeranzahl der Seiten zu ermitteln, Verhaltensweisen der Seitennutzung zu analysieren, aber auch unser Angebot kundenfreundlicher zu gestalten. Cookies bleiben über das Ende einer Browser-Sitzung gespeichert und können bei einem erneuten Seitenbesuch wieder aufgerufen werden. Wenn Sie das nicht wünschen, sollten Sie Ihren Internetbrowser so einstellen, dass er die Annahme von Cookies verweigert.

Datenminimierung

Personenbezogene Daten speichere ich gemäß den Grundsätzen der Datenminimierung nur so lange, wie es erforderlich ist oder vom Gesetzgeber her vorgeschrieben wird (gesetzliche Speicherfrist). Entfällt der Zweck der erhobenen Informationen oder endet die Speicherfrist, sperre oder lösche ich die Daten.

Ihre Rechte auf Auskunft, Berichtigung, Sperre, Löschung und Widerspruch

Sie haben das Recht, auf Antrag unentgeltlich eine Auskunft, über die bei mir gespeicherten personenbezogenen Daten, anzufordern und/oder eine Berichtigung, Sperrung oder Löschung zu verlangen. Ausnahmen: Es handelt sich um die vorgeschriebene Datenspeicherung zur Geschäftsabwicklung oder die Daten unterliegen der gesetzlichen Aufbewahrungspflicht, z.B. Rechnungen nach § 147 AO.

Für diese Zwecke kontaktieren Sie mich bitte unter ms0708@web.de mit einem aussagekräftigen Betreff, um eine direkte Anfrage zu identifizieren. Nachdem ich Kenntnis von dem Löschungsantrag erhalten habe, werde ich die personenbezogenen Daten löschen und Ihnen eine schriftliche Bestätigung des Löschantrags zusenden. Dabei wird der Name und, falls vorhanden, die Adresse auf dem Löschantrag vorhanden sein, um der Dokumentationspflicht und eventueller späteren Beweispflicht nachzukommen.

Um eine Datensperre jederzeit berücksichtigen zu können, ist es erforderlich, die Daten für Kontrollzwecke in einer Sperrdatei vorzuhalten. Besteht keine gesetzliche Archivierungspflicht, können Sie auch die Löschung der Daten verlangen. Anderenfalls sperre ich die Daten, sofern Sie dies wünschen.

Änderung meiner Datenschutzerklärung

Um zu gewährleisten, dass meine Datenschutzerklärung stets den aktuellen gesetzlichen Vorgaben entspricht, behalte ich mir jederzeit Änderungen vor. Das gilt auch für den Fall, dass die Datenschutzerklärung aufgrund neuer oder überarbeiteten Leistungen angepasst werden müsste. Die neue Datenschutzerklärung greift dann bei Ihrem nächsten Besuch auf meinem Angebot.
  

Datenschutzerklärung für die Nutzung von Facebook-Plugins (Like-Button)

Auf meiner Seite sind Plugins des sozialen Netzwerks Facebook (Facebook Inc., 1601 Willow Road, Menlo Park, California, 94025, USA) integriert. Die Facebook-Plugins erkennen Sie an dem Facebook-Logo oder dem „Like-Button“ („Gefällt mir“) auf meiner Seite. Eine Übersicht über die Facebook-Plugins finden Sie hier: http://developers.facebook.com/docs/plugins/.
Wenn Sie meine Seiten besuchen, wird über das Plugin eine direkte Verbindung zwischen Ihrem Browser und dem Facebook-Server hergestellt. Facebook erhält dadurch die Information, dass Sie mit Ihrer IP-Adresse meine Seite besucht haben. Wenn Sie den Facebook „Like-Button“ anklicken während Sie in Ihrem Facebook-Account eingeloggt sind, können Sie die Inhalte meiner Seiten auf Ihrem Facebook-Profil verlinken. Dadurch kann Facebook den Besuch meiner Seiten Ihrem Benutzerkonto zuordnen. Ich weise darauf hin, dass ich als Anbieter der Seiten keine Kenntnis vom Inhalt der übermittelten Daten sowie deren Nutzung durch Facebook erhalte. Weitere Informationen hierzu finden Sie in der Datenschutzerklärung von facebook unter 
http://de-de.facebook.com/policy.php

Wenn Sie nicht wünschen, dass Facebook den Besuch unserer Seiten Ihrem Facebook-Nutzerkonto zuordnen kann, loggen Sie sich bitte aus Ihrem Facebook-Benutzerkonto aus.


Allgemeine Geschäftsbedingungen – Brautstyling

Zustandekommen des Vertrages

Der Vertrag kommt durch Ihre verbindliche Terminreservierung (Terminbestätigung meinerseits) und der gebuchten Leistungen zustande.

Vertragsgegenstand

Der Vertrag gilt für alle in der Hochzeits-Brautstyling- Vereinbarung (gilt als verbindliche Auftragsbestätigung) angegebenen Leistungen sowie für nachträglich mündlich/fernmündlich oder schriftlich dazu gebuchte Leistungen.

Diese Leistungen umfassen u.a. Brautstyling, Braut Make-up, Brautfrisur und zusätzliche Hairstylings und/oder Make-ups für sonstige Personen.

 Kommunikation

Die Kommunikation erfolgt über allgemein gängige Kommunikationswege wie beispielsweise:

Telefon, E-Mail, Messenger (Facebook/ Instagram), Whats app.

Des Weiteren weist die Visagistin darauf hin, dass einige der genannten Kommunikationswege nicht unter die EU- DSGVO fallen und der Datenschutz in den USA im Verglich zur EU erhebliche Mängel aufweist.

 Preise und Zahlungsbedingungen

Für jeden gefahrenen km werden 0,40€ extra berechnet.

Zusätzliche Stylings werden ebenfalls separat berechnet.

Alle in der Hochzeitsstyling- Vereinbarung oder anderweitig angegebenen Preise verstehen sich einschließlich der jeweils in Deutschland geltenden gesetzlichen Mehrwertsteuer. Tritt nach der Bestellung durch den Kunden eine Änderung des Mehrwertsteuersatzes in Kraft, so ändert sich die vom Kunden zu zahlende Vergütung entsprechend.

Am Tag des Probetermines ist eine Anzahlung in bar zu begleichen.

Diese beträgt bei einem Brautstyling (Braut Make-up und Brautfrisur) 80,00 € und bei einer Einzelbuchung 50€.

Der Restbetrag inkl. aller sonstigen Kosten ist spätestens am Tag der Hochzeit in bar zu bezahlen oder spätestens 5 Tage vor der Hochzeit zu überweisen.

Zusätzliche Stylings (Gästestylings) werden am Tag der Leistungserbringung in bar bezahlt oder sind spätestens 5 Tage vor der Hochzeit zu überweisen.

Werden die angefallenen Kosten nicht bei Fälligkeit vom Kunden bezahlt, so ist Michelle Seipp – mobile Visagistin – unbeschadet aller sonstigen Ansprüche – berechtigt, Verzugszinsen in Höhe von 5 Prozentpunkten über dem jeweils gültigen Basiszinssatz geltend zu machen.

Die Geltendmachung weiterer Ansprüche wegen Zahlungsverzugs behält sich die Visagistin ausdrücklich vor.

Für Mahnungen wird eine Gebühr gemäß dem jeweils gültigen Preisverzeichnis erhoben. Der Nachweis, dass höhere oder niedrigere Kosten entstanden sind, bleibt den Parteien unbenommen.

Kündigung / Stornierung von Leistungen

Bei einer Stornierung des vereinbarten Auftrags inkl. aller vereinbarten Zusatzleistungen (Make-up und/oder Hairstyling, sowie die Anfahrtspauschale vor 8 Uhr) durch den Kunden fallen folgende Stornierungskosten an:

​Stornierung 3 Monate oder länger vorher - 25% des Auftragswertes

Stornierung 2 Monate vorher - 50% des Auftragswertes

Stornierung 14 Tage vorher - 75% des Auftragswertes

Stornierung 3 Tage vorher - 100% des Auftragswertes

Ist im Falle einer Stornierung bereits ein Probetermin geleistet worden, besteht aufgrund der bereits geleisteten Arbeit kein Anspruch auf Rückerstattung der Anzahlung.

Mit der Buchung der Leistungen wird ein festes Zeitfenster für Sie freigehalten, welches für andere Kunden dann nicht mehr zur Verfügung steht. Des Weiteren ist es leider in den allermeisten Fällen nicht möglich, nach Absage dieses Zeitfenster neu zu vergeben.

​Sollte die Visagistin ihre Tätigkeit aufgrund einer Krankheit oder von ihr nicht zu vertretender Umstände nicht erbringen können, wird sie sich nach besten Kräften bemühen, einen adäquaten Ersatz zu finden. Für einen möglichen Schaden haftet Michelle Seipp – mobile Visagistin in diesem Falle nicht.

Die Visagistin kann jederzeit, ohne Angabe von Gründen, von einem vereinbarten Vertrag zurücktreten.

Änderung der Allgemeinen Geschäftsbedingungen

Michelle Seipp – mobile Visagistin ist berechtigt, die Geschäftsbedingungen jederzeit zu ändern.

​Haftung

Die Verträglichkeit der Produkte kann nicht gewährleistet werden. Sollte der Kunde von Unverträglichkeiten wissen und eigene Makeup- Produkte besitzen, die auf ihn abgestimmt sind, ist es ratsam diese auch zu verwenden. In diesem Fall bitte vorher informieren. Für sonstigen Schaden in Erfüllung des Auftrages wird nur bei vorsätzlichem Handeln gehaftet.

​Mängelansprüche

Sofern die Dienstleistung mit Mängeln behaftet ist, ist dieses unverzüglich und direkt im Anschluss des entsprechenden Stylings und nur durch die im Vertrag benannte Person zu melden, um der Visagistin die Möglichkeit einzuräumen, korrigierend und zur Zufriedenheit des Kunde einzuwirken. Spätere Beanstandung und Rückforderung des Honorars sind nichtig.

​Salvatorische Klausel

Sollten sich einzelne Bestimmungen dieser AGB ganz oder teilweise als unwirksam oder undurchführbar erweisen oder infolge Änderungen der Gesetzgebung nach Vertragsabschluss unwirksam oder undurchführbar werden, bleiben die übrigen Vertragsbestimmungen und die Wirksamkeit der AGB im Ganzen hiervon unberührt.

​An die Stelle der unwirksamen oder undurchführbaren Bestimmung soll die wirksame und durchführbare Bestimmung treten, die dem Sinn und Zweck der nichtigen Bestimmung möglichst nahekommt.

​Gültigkeit der Allgemeinen Geschäftsbedingungen und Gerichtsstand

Die vorliegenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen gelten mit Wirkung vom 01.12.2018 bis auf weiteres.

Für diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen und die gesamten Rechtsbeziehungen zwischen dem Auftraggeber und des Auftragnehmers gilt das Recht der Bundesrepublik Deutschland unter Ausschluss des deutschen Kollisionsrechts.

Erfüllungsort und Gerichtsstand ist, soweit gesetzlich zulässig, der Geschäftssitz des Auftragnehmers.

Bilder

Sollten Sie die Dienstleistungen im Bereich des Brautstylings in Anspruch nehmen, so werden nach dem Probetermin Bilder des Hairstylings und des Makeups aufgenommen, sodass eine garantierte Nachbildung am Hochzeitstag gewährleistet ist. Diese Bilder werden auf internen Speichermedien sowie auf dem Smartphone gespeichert. Nach dem Hochzeitstag und der erfolgreich durchgeführten Dienstleistung werden die verarbeiteten Bilder – nach Aufforderung- gelöscht.